für Handwerker, Einzelhändler und Dienstleiter

 

Hilfe für  kleine und mittelständische Firmen beim Texten, bei der
Gestaltung und Planung der eigenen Werbung.

Kinderspaß – Schaufenster für Kindermoden

DekotipBei der Schaufenstergestaltung von Kindermoden muss darauf geachtet werden, dass die kindliche Neugier geweckt wird: „Hier ist etwas los – das schaue ich mir an! ” oder „Oh, schau mal wie lustig die beiden sind!“

Natürlich sind die Erwachsenden, als zahlende Kunden wichtig. Aber achten Sie immer darauf, wie die Blickfänge bei den Kindern ankommen.

Schaufensterfiguren müssen so gestellt werden, wie sich Kinder normalerweise auf dem Spielplatz oder in der Schule bewegen. Kinder wollen schauen und entdecken. Nutzen Sie dieses Verlangen bei der Blickfanggestaltung. Farbenfrohe Tiere, wie etwa ein Schmetterling, werden in Augenhöhe wirkungsvoll platziert oder wir in unserem Bild, zwei lustige Figuren in einer Hängeschaukel.

Den Warenträger, einem Reck nachempfunden, kann man entweder selbst bauen oder sich von einem Sportverein (Werbehinweis nicht vergessen) ausleihen. Der Fensterboden und die Schaufenster-Seiten werden mit einer Kinder-Motivtapete oder glänzenden Lackfolie in klaren Farben ausgestattet.

Veröffentlicht in: